Über die Idee und uns

Seitdem in den 1950er Jahren Plastik ein Massenprodukt wurde, sind mittlerweile ca. 8,3 mrd. Tonnen Plastik hergestellt worden. Das ist so viel wie 1 mrd. Elefanten oder 822.000 Eifeltürme!

Das grundsätzliche Problem ist, dass es sehr lange dauern kann, bis Plastik kompostiert ist. Im schlimmsten Fall sind dies bis zu 400 Jahre. Es dauert Jahrzehnte, bis das Mikroplastik, in welches Plastik später zerfällt, über die Erde im Grundwasser landet. Dann landet es z.B. in den Ozeanen und somit in den Fischen, welche evtl. auf unseren Tellern landen. Und somit landet das Plastik, dann als Mikroplastik, in unserem Magen - hm, sehr lecker...

Die Verschmutzung wird täglich schlimmer, denn selbst wenn wir jetzt sofort mit der Produktion von Plastik aufhören würden, würde es noch Ewigkeiten dauern, bis wir frei von Plastik sind. 

Wir wissen natürlich, dass es extrem schwer ist, ein Leben ohne Plastik zu realisieren. Deshalb ist es uns wichtig, dass wir unseren kleinen Teil dazu beitragen, dass wir Euch helfen, Plastik im Alltag zu reduzieren. Wir haben uns hierfür die Hundekotbeutel ausgesucht. Dies sind immerhin ca. 15 mio. Plastikbeutel, nur in Deutschland und pro Tag. Wenn wir es schaffen davon einen kleinen Teil - natürlich auch sehr gerne einen großen Teil - zu reduzieren, dann ist es auch Euer Beitrag zum aktiven Umweltschutz. 

Wir sitzen in Hannover, betreiben dort seit Ende Mai 2018 die Pick UG, welche die PooPicks vertreibt. Bei Rückfragen meldet Euch doch gerne per E-Mail unter info@thepoopick.com. Wir versuchen Eure Fragen und Wünsche bestmöglich zu beantworten.  

Wir wünschen Euch noch einen schönen und sonnigen Tag!